Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

Atzmüller 02Oops, he did it again! Matthias Atzmüller gewann nach dem Zwei-Phasen-Springen auch die Qualifikation für den Grand Prix der Stadt Linz beim Finale der Sprehe Herbsttour in Ebelsberg.

 

 

Im 1,40m-Springen distanzierte der Ebenseer mit Chap B Hausherr Helmut Morbitzer (Cometo) um 0,73 Sekunden. Dahinter landete der Salzburger Christian Juza vor dem Sommer-Dominator Alexander Huhsl (Waldneukirchen). Im Großen Preis der Stadt Linz am Sonntag über 1,45m zählen sie alle, wie auch, Team-Reiter Willi Fischer (Linz) und Hallen-Auftakt-Championesse Alena Gasperl (Linz) zu den Favoriten.

Atzmüller 02Siegessträhne für Matthias Atzmüller (c) Team Myrtill

GP-Qualifikation über 1,40m:
Rang    Pferd    Reiter    Nation    Fehler/Punkte    Zeit
1.    Chap B    Atzmüller Matthias     OÖ / 0,00    64.69
2.    Cometo    Morbitzer Helmut     OÖ / 0,00    65.42
3.    Mister Z    Juza Christian     S / 0,00    65.57

Ergebnisse und Zeitplan:
http://www.reitergebnisse.at/de/Home/Zeitplan/19249

Quelle: Pressemitteilung

Zum Seitenanfang