Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

DSC06550 klPhantastisches Finish beim Weikersdorfer Westernturnier mit spannenden Shows, rasanten Runs und jede Menge Sonnenschein und gute Stimmung.

 

 

 

 

Das prächtige Wetter hielt nämlich auch am dritten und letzten Turniertag an und bot einmal mehr einen wundervollen Rahmen und beste Bedingungen, sodass einem fulminanten Finaltag nichts mehr im Wege stand. Man durfte sich auf die restlichen noch ausstehenden Klassen freuen, die glorreiche Gewinner und würdige Sieger hervorbrachten.

In den Morgenstunden machten wiederum die Halter-Bewerbe den Start: Corinna Schmid und Tejons Smiley holten sich in der Open Yearling Stallions die erste Siegerschleife am Sonntagvormittag ab. Ihnen folgte Manuela Both mit Whatta Hit in der Open Three-Year-Old Stallions. Tejons Smiley konnte auch in der Amateur Yearling Stallions zuschlagen – diesmal mit Barbara Dorner. Auch Whatta Hit war – gemeinsam mit Manuela Both – bei den Amateur Three-Year-Old Stallions erneut vorne dabei.

Es wurden anschließend die Trails aufgebaut, die bis zum frühen Nachmittag für tollen Sport sorgten. Im Youth Trail war sich das Richterkollegium einig und sah Julia Berger mit Whizkid Orima an der Spitze (54,5 & 56,5) vor Johanna Fenz mit Lovely Ninjajac (51,0 & 52,0). Im ZNS Amateur Trail führte kein Weg an Vanessa Bauer und Send My Chex vorbei. Das Duo brillierte mit einem Score von 150,0 und brillierte on Top vor Eva Berger mit Royal Bonanza Joe auf (133,5) und Aniza Pachatz auf Move To Slide (131,5). Gut besetzt war der Open Senior Trail, der zwei Siegerinnen hervorbrachte: Zum einen punktete in Show I Sabine Lohninger mit Lope for the Blues (74,5) vor Jennifer Schranz auf An Awesome VP (74,0) und Vanessa Bauer auf Send My Chex (73,5) und zum anderen wurde Jennifer Schranz mit An Awesome VP in Show II an der Spitze prämiert (75,0). Hier reihten sich Vanessa Bauer mit Send My Chex (74,0) und Sabine Lohninger auf Lope for the Blues (73,5) auf die hinteren Ränge. Publikumshit war wie gestern schon der Kids Führzügeltrail, bei dem sich die beiden Teilnehmerinnen Lea Friesenbiller auf Genuine Jesse Jay und Mia Fuchs auf Freckles Rey Sunfire nicht nur sehr geschickt und talentiert präsentierten, sondern auch wieder beide als Siegerinnen ausgezeichnet wurden. In der Open Trail in Hand siegte Marie Salin mit Don´t Touchmy Cookies und einem Score von 141,5. Janine Petschnig wurde mit Dunolenaloveya Zweite (140,5).

 

DSC06469 kl
Impressionen vom Sonntag (c) Pferdenews.eu

DSC06474 kl
Impressionen vom Sonntag (c) Pferdenews.eu

DSC06524 klImpressionen vom Sonntag (c) Pferdenews.eu

DSC06526 kl
Impressionen vom Sonntag (c) Pferdenews.eu

DSC06486 kl
Impressionen vom Sonntag (c) Pferdenews.eu

DSC06510 kl
Impressionen vom Sonntag (c) Pferdenews.eu

 

Im Anschluss fiel die Entscheidung in der ZNS Youth 8-18 Pleasure, die Enya Oberleitner mit Smart Heather O Rima für sich entscheiden konnte. An zweiter Stelle platzierte sich Julia Berger mit Whizkid Orima. In der Amateur Western Pleasure ließ Marlene Lacher mit Lope for the Blues in Show I aufhorchen vor Florian Larch (Acool Roanwithchrome) und Marie Christin Schranz (Invited To Win). In Show II wurden Marie Christin Schranz und Invited To Win am ersten Rang gesehen vor Florian Larch und Marelene Lacher. In der ZNS Open Pleasure konnte Corinna Schmid mit Radical Shockwave einen weiteren ersten Platz an diesem Wochenende einheimsen. Auch Julia Berger und Whizkid Orima waren einmal mehr bravourös unterwegs und klassierten sich in der Youth Western Pleasure auf Platz ein.

Enya Oberleitner und Smart Heather O Rima reihten sich in der ZNS Youth Horsemanship on Top mit einem Score von 73,0. Julia Berger und Whizkid Orima holten mit 70,5 den zweiten Endrang. In beiden Shows der Youth Western Horsemanship kamen die Richter auf dasselbe Ergebnis: Carina Machecek mit Solo Del Cielo brillierten vor Lena Fuchs und Freckles Rey Sunfire. Auch in der Open Western Riding herrschte Einigkeit über das Resultat und Theresa Zach trumpfte zweimal mit dem Highscore auf: Im Sattel von LV Shining Amber zeichnete sie sich mit 55,0 beziehungsweise 54,0 Punkten aus. Marie Christin Schranz wurde dahinter auf Smooth Walkin Terms Zweite (48,0 & 49,5).

Die vier noch ausstehenden Reinings stellten den krönenden Abschluss des dreitägigen Westernturniers dar. In der ZNS Youth 8-18 Reining konnte sich Carina Machacek als Gewinnerin auszeichnen. In der Open Senior Reining war sich die Jury einig und reihten in beiden Shows Alexandra Reindl mit Kaliz Golden Smoke ganz vorne auf der Ergebnisliste ein und das mit einem Score von 72,0 und 73,5. Richard Leeb wurde mit Absolut Dry Doc zweimal Zweiter (70,5 & 71,5) und Julia Wolf mit Fritze For President klassierte sich zweimal an dritter Stelle (69,0 & 69,5). Auch in der anschließenden Amateur Reining gab es keinen Zweifel über den Ausgang: Alexandra Reindl und Kaliz Golden Smoke wiederholten den doppelten Triumph in beiden Shows mit den siegreichen Scores von 71,5 und 72,5. Das Podium wurde komplettiert von Andreas Lukner mit Onceuponastar (71,0 & 71,0) und Pamela Krenn mit Kaliz Golden Flash (67,5 & 67,5). In der finalen ZNS Open Reining durfte dich Eva Suntinger mit Floating Showgirl über den Highscore von 145,5 und dem verdienten Sieg freuen. Sie konnte Nadine Stroitz mit Reno Touch Down am zweiten (142,0) und Corinna Schmid mit Red Tejon am dritten Platz (134,5) verweisen.

DSC06550 kl
Siegerehrungsshooting in der ZNS Open Reining (c) Pferdenews.eu

 

Verdiente Gewinnerinnen wurden bei den Allround-Wertungen prämiert: Julia Berger und Whizkid Orima brillierten in der Youth Allround. Nach einem erfolgreich verlaufenen Wochenende waren Jennifer Schranz und An Awesome VP der Titel im Amateur Allround sicher. In der Open Allround triumphierte Theresa Zach mit LV Shining Amber. Barbara Hengge hatte mit Smart Chexaco Jac in der ZNS Open Allround zugeschlagen. Das Duo Enya Oberleitner und Smart Heather O Rima kürte sich sowohl im Youth Allround als auch im Rookie Allround zum Siegerpaar.

Allround Youth BergerJulia kl
Youth Allround: Julia Berger (c) Pferdenews.eu

Allround Amateur SchranzJennifer kl
Amateur Allround: Jennifer Schranz
(c) Pferdenews.eu

Allround Open ZachTheresa02 kl
Open Allround: Theresa Zach (c) Pferdenews.eu

Allround Open HenggeBarbara kl
ZNS Open Allround: Barbara Hengge (c) Pferdenews.eu

Allround SE02 kl
Die Allround Champions bei der Siegerehrung (c) Pferdenews.eu

 


Im High Class Horse Center geht es zu Pfingsten von 19.-20. Mai 2018 weiter mit dem Dressurturnier der Kategorie CDN-A* CDN-B und IMUNOL DRESSAGE CHALLENGE. Für alle Westernreiterinnen und Westernreiter stehen noch drei Top-Events im Weikersdorfer Veranstaltungskalender: Von 29. Juni bis 01. Juli 2018 kommt es zur Medaillen- und Schärpenvergabe im Rahmen der Staatsmeisterschaft im Reining und die Österreichische Meisterschaft. Die Bundesländermannschaftsmeisterschaften im Westernreiten werden heuer von 20.-22. Juli 2018 entschieden. Und zum Ausklang der Saison darf man sich noch auf die diesjährige AQHA ÖM mit Futurity, Maturity und AQHA Cup von 26.-28. Oktober 2018 freuen.

 

Mehr Fotos...

 

Zum Seitenanfang