Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

gclDie Teams für die GCL 2020 stehen fest! Wieder sind die Topreiter der internationalen Springreiterszene sowie neue Talente am Start der Global Champions League 2020.

 

 

Weltklasserreiter und ihre besten Pferde haben sich für die Saison angemeldet. Für die Teambesitzer und Manager steht eine anstrengende GCL Serie vor der Tür, die in den Finals in New York und im GCL Super Cup bei den GC Prague Playoffs mündet.

 Mit dabei bei der fünften Saison im GCL Mannschafts-Wettbewerb:

--> Pénélope Leprevost hat ihr Debut bei den Paris Panthers

--> Sergio Alvarez Moya unterstützt die Prague Lions

--> Cameron Hanley kämpft mit bei den London Knights

--> Edwina Tops-Alexander wechselt zu den Valkenswaard United

--> Daniel Deusser reitet jetzt für die St Tropez Pirates

--> Jessica Springsteen wechselt zu den Cannes Stars

--> Billy Twomey reitet jetzt für die Monaco Aces

gcl

Die Teams sind jetzt bereits in der strategischen Planung und entscheiden darüber, welche Kombinationen auf den verschiedenen Arenen wie den großen Rasenplätzen oder den kleineren und technischen Sandplätzen starten werden. Junge Talente werden wieder ein echtes Thema in der Saison 2020 sein, weil jedes Team einem U25-Reiter die Chance gibt, sich international zu bewähren. Fans können über GCTV live streaming alle Veranstaltungen live miterleben. Die Zuschauer auf der ganzen Welt erfahren die Neuigkeiten aus erster Hand bei den Kommentaren, Analysen, Interviews und den Hintergrund-Stories von Experten und den aktiven Reitern. Das einzigartige GCL-Format mit den Reitern aus verschiedenen Ländern in einem Team, erzeugt erstmals ein besonderes Zusammengehörigkeitsgefühl und schmiedet Allianzen im Springsport. Alle vereint das Ziel, im Ranking die Nase vorn zu haben.

Hier geht es zur GCL-Team-Aufstellung: www.globalchampionsleague.com/teams.

Quelle: Pressemitteilung

 

 

Zum Seitenanfang