Slide background

TOP-NEWS aus der Welt

des Pferdesports

Slide background
Slide background

tm auktion thomasmuench1. YOUNG STALLION-Auktion von TM-Auktionen am 9. Dezember - Der Countdown läuft für die Premierenauktion der YOUNG STALLIONs präsentiert von TM-Auktionen. In der Festhalle in Rieden, im Pferdesportzentrum Kreuth, wird am Samstag, dem 9. Dezember 2017,

 

 

 

Thomas Münch aus Bechhofen den Auktionshammer schwingen. Er bietet zum Jahresausklang eine Kollektion mit 35 fast dreijährigen Hengsten an.

Internationale Starvererber wie Cornet Obolensky, Cellestial, Comme il faut, Balou du Rouet, Sandro Boy und Stakkato Gold sind unter anderem die Väter der künftigen Parcoursspezialisten die es in Kreuth zu entdecken gilt. „Ich freue mich sehr auf die Springkollektion. Neben zahlreichen für den Sport prädestinierten Hengsten, haben wir auch einige hoch interessante und bildhübsche Pferde für den Huntermarkt vor Ort“ freut sich Thomas Münch. Für Hengststationen empfehlen sich drei gekörte Hengste abstammend von Comme il faut, Stakkato Gold und Cellestial.

Los geht es am Freitag um 14.30 Uhr mit der Präsentation der Dressurkollektion beim Longieren. Söhne von Floriscount, Franklin, VTV-Hengst Fürst Wilhelm, Danciano, Finest, Feedback, Rock Forever, Sir Heinrich und Zhivago und weitere präsentieren sich bereits auf ihren Videoclips, die auf www.tm-auktionen.com zu finden sind, souverän an der Longe.
Am Samstag treten die Springkollegen um 14.30 Uhr in der Freispringgasse an und anschließend können die Dressursportler von Morgen beim Freilaufen beobachtet werden.
Die Abschlussparade um 18 Uhr läutet die Auktion ein, die um 20 Uhr beginnt. Der Eintritt in die Auktion und die Präsentationen ist frei. Am Start ist in Kreuth der Internetsender clipmyhorse.tv. Er überträgt am Freitag das Longieren und am Samstag das Freispringen und Freilaufen (Beginn jeweils um 14.30 Uhr).

Pedigrees und Videos der Sportaspiranten von Morgen sind auf www.tm-auktionen.com zu finden. Wer im Auktionskatalog blättern möchte, kann dies unter https://www.yumpu.com/de/document/view/59557091/e-paper machen. Weitere Auskünfte zu den Hengsten können bei Thomas Münch unter +49 (0) 170/5649051 erfragt werden.

 

 

Zum Seitenanfang